Go to content Go to navigation Go to search
mediencenter

Mostviertel Tourismus

Das Mostviertel ist Niederösterreichs Viertel der Verführungen. Ein aufblühendes Genussrefugium zwischen Donau und Ötscher, mild und wild zugleich.

Information: Mostviertel Tourismus GmbH
T +43 7416 521 91, www.mostviertel.at
Medien-Anfragen: Mostviertel Tourismus, Claudia Polt

Farbbalken Mostviertelfest 2015

Mit Schwung in die Zukunft!

Was Mostviertel Tourismus im Jahr 2015 bewegt hat und was die Zukunft bringen wird, waren die Themen beim Mostviertel-Fest am 5. Oktober. Feierlich eröffnet wurde an diesem Abend außerdem das neue JUFA Annaberg Bergerlebnis-Resort.

Foto © Mostviertel Tourismus/Fred Lindmoser

Mediencenter· 5.10.15

the endGruppenfoto Dirndlkirtag 2015

Nachlese zum Pielachtaler Dirndlkirtag 2015

Köstliche Dirndlprodukte standen im Mittelpunkt des 10. Pielachtaler Dirndlkirtages, der heuer am 26. und 27. September über die Bühne ging. Schauplatz war diesmal Rabenstein an der Pielach. Rund 10.000 Besucher genossen das bunte Programm.

Fotos © mostropolis.at

Mediencenter· 28.09.15

the endMostherbst

Plaudernde Mostfässer und gesellige Mostbarone

Die Mostbirnen sind erntereif. Entlang der Moststraße werden in den nächsten Wochen Tonnen von Mostbirnen behutsam von den Bäumen geschüttelt, von Hand verlesen und gepresst. Zu frisch-fruchtigen Säften und – in der vergorenen Form – zu Mosten. Die reiche Ernte wird ausgiebig gefeiert: Mit Kirtagen, Brunches, Mostverkostungen und vielem mehr.

Foto © Mostviertel Tourismus/weinfranz.at

Mediencenter· 16.09.15

the endDirndlkirtag 2015

Gefeierte Dirndln und prämierte Edelbrände

Zum zehnten Mal feiert das Pielachtal am 26. und 27. September seinen traditionellen Dirndlkirtag. Schauplatz ist heuer Rabenstein an der Pielach. In die vierte Runde geht in diesem Rahmen auch die Pielachtaler Edelbrandprämierung: Die besten Edelbrände und Liköre des Landes werden mit dem „Goldenen Dirndltaler“ ausgezeichnet.

Foto © Mostviertel Tourismus

Mediencenter· 14.09.15

the end

"Wilde" Erkundungen im alpinen Mostviertel

Reiten, Bogenschießen oder kegeln: In der Mostviertler Bergwelt regt die kostenlose „Wilde Wunder Card“ dazu an, ganz wetterunabhängig Neues auszuprobieren. Die praktische Card erhalten alle Gäste, die bei einem der 72 Wilde Wunder-Gastgeber wohnen. Sie gilt für den Besuch von 43 Attraktionen sowie für Fahrten mit Bergbahnen.

Foto © Mostviertel Tourismus/weinfranz.at

Mediencenter· 7.08.15

the end

Zurück | Weiter