Go to content Go to navigation Go to search
mediencenter

Bregenzerwald Tourismus

Die Region für Liebhaber feiner Genüsse. Bekannt für den köstlichen Käse und die KäseStrasse. Überraschend ist das Miteinander von alter und neuer Architektur.

Information: Bregenzerwald Tourismus GmbH T +43 (0) 5512 2365, www.bregenzerwald.at
Medien-Anfragen: Bregenzerwald Tourismus, Mag. Cornelia Kriegner

Farbbalken

Schneesicher & unterhaltsam: Frühlingskifahren im Bregenzerwald

Der diesjährige Winter hat den Skigebieten im Bregenzerwald bislang viel Schnee beschert. Bis zum Ostermontag, dem 22. April 2019, sind die hochgelegenen Skigebiete Damüls-Mellau und Warth-Schröcken geöffnet, bis 7. April der Diedamskopf bei Au-Schoppernau. Wenn die Tage länger werden und die Sonne kräftiger wärmt, schwingt man umso freudiger über die Pisten und Hänge. Zum vergnügten Ausklang trifft man sich bei Open-Air-Konzerten auf den Sonnenterrassen. Vorteilhaftes offeriert Bregenzerwald Tourismus.

Foto: © Alex Kaiser, Bergbahnen Diedamskopf

Mediencenter· 20.02.19

the end

Abwechslungsreiches für Naturgenießer: Winterwandern im Bregenzerwald

Wer den Winter lieber abseits von Pisten genießt, findet im Bregenzerwald zahlreiche Möglichkeiten. Winterwanderwege führen durch malerische Landschaften und zu schönen Aussichtsplätzen. Es handelt sich durchwegs um gewalzte bzw. präparierte, zudem lawinengesicherte Wege. Gekennzeichnet ist das rund 300 Kilometer lange Winterwege-Netz mit pinkfarbenen, im Schnee gut sichtbaren Schildern.

Foto: Bregenzerwald Tourismus, Adolf Bereuter

Mediencenter· 23.01.19

the end

Der Bregenzerwald lädt Kinder zum Skikurs ein

Freiraum für die Erwachsenen, beste Betreuung für die Kinder: Mit der „Aktion Kinderschnee“ will der Bregenzerwald Kinder zwischen drei und sechs Jahren (Jahrgänge 2013/2014/2015) fürs Skifahren begeistern. Das Geschenk: ein viertägiger Skikurs und ein 3-Täler-Skipass für sechs Tage.

Foto: © Bregenzerwald Tourismus / Benjamin Schlachter

Mediencenter· 13.12.18

the end

Bregenzerwald: Tourismusbilanz 2017/18

Im Tourismusjahr 2017/18 verzeichnete der Bregenzerwald eine besonders große Zahl von Umbauten und Neubauten in der Hotellerie. In Komfortverbesserungen haben auch einige Bergbahn-Gesellschaften investiert. Über Zahlen und Aktivitäten berichteten bei der Vollversammlung von Bregenzerwald Tourismus am 15. November 2018 in Sibratsgfäll Helmut Blank, Obmann des Verbandes, sowie Herlinde Moosbrugger, Geschäftsführerin Bregenzerwald Tourismus GmbH.

Foto v.l.n.r.: Martin Bereuter, Herlinde Moosbrugger, Helmut Blank
© Bregenzerwald Tourismus GmbH

Mediencenter· 19.11.18

the end

Bregenzerwald: Mit noch mehr Komfort in den Skiwinter

Für den kommenden Winter haben die Skigebiete und Gastgeber im Bregenzerwald wieder eifrig in Modernisierungen und Komfortverbesserungen investiert. Im Skigebiet Damüls-Mellau ersetzt ein Sechser-Sessellift den bisherigen Zweier-Sessellift. Geradezu prädestiniert für aktive und erholsame Wintertage ist das neu eröffnete Vier-Sterne-Hotel „Die Wälderin“ in Mellau.

Foto © Adolf Bereuter, Bregenzerwald Tourismus

Mediencenter· 22.10.18

the end

| Weiter

Diese Website verwendet Cookies. Ich akzeptiere! Zu unserer Datenschutzerklärung.